Post reply

Warning: this topic has not been posted in for at least 120 days.
Unless you're sure you want to reply, please consider starting a new topic.

Note: this post will not display until it's been approved by a moderator.

Name:
Email:
Subject:
Message icon:

Attach:
(Clear Attachment)
(more attachments)
Restrictions: 4 per post, maximum total size 2048KB, maximum individual size 512KB
Note that any files attached will not be displayed until approved by a moderator.
Verification:
Please type the number 5678 below. / Bitte die Zahl 5678 eingeben / Por favor, escriba el número 5678 aquí.:

shortcuts: hit alt+s to submit/post or alt+p to preview


Topic Summary

Posted by: scorer
« on: 05 May 2016, 10:48:09 »

Fände es einheitlich zu ogame schöner, da man ja doch meist mit den ogame scans arbeitet (bis ich alle 1000-1500 scans durchgeklickt und eingelesen hab, sind die meisten ziele weg) => Man bekommt ein Gefühl für die Zahlen in oGame.
Irgendwann später geht man dannd aher und schaut sich im Gala tool schöne ziele an - dass dort kein einheitliches system ist, ist verwirrend nervend und zeitraubend, da ich mich nun anpassen muss an das tool und ganz anders suchen darf
Posted by: eX0du5
« on: 02 May 2016, 18:00:28 »

Aaalso mal zurück auf Anfang.
Du bist auf der Reportsuche und suchst dort nach dem Report. Dann findest du in den Erweiterten Einstellungen der Ergebnisliste noch 2 Checkboxes die normalerweise nicht an sind - Defense Score und Fleed Score. Das sind also die Punkte die der Spieler dort verliert wenn seine Flotte oder Def geschrottet wird. Deuteriumkosten werden nie von den Punkten abgezogen, deswegen werden diese ignoriert und es zählen nur die Punkte für Metall und Kristall. Und da sich die Def zu einem gewissen Teil selbst wieder aufbaut geht sie weit weniger stark in die Punkte ein als die Flotte.
Und nach genau diesen Punkten suchst du oben in der Liste. Es geht dabei nicht um irgendwelche Stärkewerte der Def / Fleet. Die sollte sich daraus implizit ableiten.
Die heute angezeigten Werte für Fleet und Defense gab es seinerzeit gar nicht in OGame. Daher konnten sie auch gar nicht verwendet werden. Unabhängig davon liefern sie aber auch heute noch einen guten Wert in Bezug auf die Verluste die der Gegner haben wird und auch einen guten Hinweis wie stark (bzw. ob überhaupt vorhanden) die Def / Fleet ist.

Ich werde das Tool dahingehend nicht mehr abändern, da ich dann auch Reports im Archiv etc. umsetzen müsste.
Posted by: scorer
« on: 02 May 2016, 05:53:07 »

Scan aus oGame:
Verteidigung: 915,296M
Scan aus Galatool:
255.493


Werte in den Simulator eingetragen:
703.573.000 Metall, 148.071.000 Kristall und 63.652.000 Deuterium
Verluste Verteidiger
=> Der Wert aus oGame stimmt - der wert aus dem Galatool nicht.

Ist die Verteidigung das, was an units kaputt gehen würd?

Finde es bedarf an der Stelle einen Fix bzw Anpassung an oGame


Posted by: eX0du5
« on: 28 April 2016, 19:50:56 »

Das sind Resourcenkosten der Flotte / Def die du da hast. Damit ist ein TS eben viel stärker als eine Handvoll LJ.
Posted by: scorer
« on: 28 April 2016, 16:54:12 »

Wenn ich nach Verteidigung/Flotte = oder >= suche, ergibt sich mir die frage, was da für Werte angenommen sind.

Es sind andere WErtte, als die Spioreports ingame ausgeben. Wieso?
Kann man das anpassen?

WAs für ein Wert wird da ausgegeben?
Manchmal werden schwächere Deffs als zu stark eingeschätzt von dem System (vs rips)

Grüße